Fotografie Pferde


Es ist mir wichtig, den Charakter und die Persönlichkeit Ihres Pferdes mit meinen Fotos einzufangen und hervorzuheben.

  • Gute Aufnahmen Ihres Pferdes sind nur möglich, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Überlegen Sie sich einen schönen Hintergrund für Ihre Fotos. Eine große Weide, ein Stoppelfeld oder ein gepflegter Reitplatz ohne störende Gebäude im Hintergrund sind gute Voraussetzungen.
  • Wenn Sie Ihr Pferd vor dem Shooting gründlich putzen und Mähne und Schweif in Ordnung bringen, wird es sich mit glänzendem Fell am schönsten präsentieren.
  • Ihre Reiterfotos werden besonders schön, wenn Sie vor dem Shooting Trense und Sattel noch einmal putzen und sich überlegen in welchem Outfit sie Sie sich und ihr Pferd präsentieren wollen. Dabei sollte der Reiter möglichst nicht in weißen oder sehr hellen Oberteilen reiten, da sie zu viel Licht reflektieren.
  • Manchmal ist es sinnvoll einen Helfer dabeizuhaben um Ihr Pferd für den Blick in die Kamera zu animieren oder es für Bewegungsfotos auf der Koppel in Schwung zu bringen.
  • Entscheidend für gute Fotos sind die Lichtverhältnisse. Achten Sie dabei auf die Sonne, sie sollte zur Zeit des Shootings im Rücken des Fotografen stehen. Das beste Licht gibt es in den Sommermonaten in den frühen Morgenstunden oder am späteren Nachmittag.
  • Natürlich berate ich Sie gern, bei allen Fragen für das Fotoshooting

Hier zeige ich Ihnen eine Auswahl meiner Pferdefotos aus den verschiedenen Themenbereichen. Klicken Sie auf ein Bild und es öffnet sich vergrößert.